27. Juni 2013

Travelguide {New York}- Shoppen

Den Füßen geht es trotz vielem rumlaufen wieder gut? Perfekte Vorraussetzung für eine Shoppingtour! In New York kann man eigentlich fast überall shoppen. Am Besten aber in der Fifth Avenue, im Macy's oder in Soho. In Soho gibt es z.B. Forever 21, Topshop, Urban Outfitters usw.. Hier findet man bestimmt was! Vintage- und Secondhandläden gibt es hier auch zur genüge! Und Soho ist ganz nebenbei auch das coolste Viertel New Yorks. Ganz in der Nähe findet Samstags von 10-18 Uhr der "Hester Street Fair" statt. Superduper cool! Es werden leckere selbst gemachte Köstlichkeiten wie z.B. auch Cupcakes verkauft, aber auch Schmuck, Seifen, T-Shirts... Ich war begeistert!
Und welcher Laden darf in NY natürlich auch nicht fehlen? Victoria's Secret. Gibt viele Filialen in NY. Yes. Und was manche vielleicht noch nicht wussten- bei Victoria's Secret zahlt man nicht unbedingt nur die Marke, sondern auch die gute Qualität! Ich hatte noch nie so einen bequemen BH, wie den aus Victoria's Secret! Wer gerne Schnäppchen macht sollte das "Century 21"(direkt beim Ground Zero) besuchen- totale Reizüberflutung! Es ist ein Designeroutlet- ob Gucci, Calvin Klein, Armani, Ray Ban... hier gibt es fast alle bekannten Marken- oft nur noch zur Hälfte (oder sogar 70%) des Orginalpreises! Aber Achtung- Kaufrauschgefahr!
Eine kleine Empfehlung noch von mir: der Schuhladen "Aerosoles". Es gibt mehrere Filialen in New York, eine z.B. am Union Square. Die Schuhe haben eine so softigsamtweiche Sohle, dass man darin versinken könnte! Perfekt wenn man den ganzen Tag durch New York stapft! Ich habe mir dort Highheels gekauft und ihr glaubt es nicht: meine Füße in meinen Ballerinas haben so wehgetan vom vielen Laufen, dass ich doch glatt die neuen Highheels angezogen habe und dank der der fluffigsoftigsamtweichen Sohle in den hohen Schuhen besser und schmerzfreier laufen konnte, als in den flachen Ballerinas!

Und ein Spaziergang vorbei am Abercrombie&Fitch ist auch immer eine gute Idee- Hallo oberkörperfreie Männermodels ;-) Etwas außerhalb NYs gibt es auch einige Outlet Malls. Ich war bei meinen Besuchen in NY bisher noch in keinem, aber in anderen amerikanischen Städten hab ich damit bereits Erfahrung gemacht und auch hier lohnt es sich preistechnisch!
Da ich in vielen Zeitschriften immer die Bilder gesehen habe, auf denen die Stars in New York auf stylischen Flohmärkten unterwegs sind, dachte ich mir da muss ich auch unbedingt mal hin. Wir waren  auf dem "Hell's Kitchen" Flohmarkt. Ich war allerdings sehr enttäuscht, es gab nur so um die fünfzehn Stände. Ich dachte ein Flohmark in New York ist größer! Und dann auch noch so ein berühmter... Trotzdem gab es dort viel netten Grimschgramsch:)

Kommentare:

  1. Dein Blog gefällt mir echt total :)) Und du warst in New York? Ich bin soooo neidisch :(
    tolle Bilder!
    xx, Carina
    http://grenzenlos-carina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. toller post <3
    Vielleicht hast du ja Lust an meiner Blog-Vorstellung teilzunehmen!
    www.lebeberlin.net

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Tipps! :)

    Bei meiner NY-Tour während der Trainignsschool werde ich einige Shops ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...