9. November 2013

Herbstgenuss {Ingwer-Kokos-Kürbiscremesuppe}


Halloween haben wir zwar schon hinter uns, aber ich muss ganz ehrlich sagen - von Kürbis kann ich immer noch nicht genug bekommen! Ob Tartes, Pumpkin Spice Latte oder Suppen, die Saison hat für mich noch lange nicht aufgehört. Deshalb habe ich heute auch nochmal ein köstliches Rezept für eine besonders cremig-würzige Kürbissuppe.



Zutaten für 3-4 Portionen
1 Hokkaido-Kürbis
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Öl
500 ml Gemüsebrühe
250g Kokosmilch
frischen Ingwer
Salz, Pfeffer, Muskat
Kürbiskerne

Los geht's: Kürbis vierteln. (Ich lege den Kürbis für ein paar Minuten in de Ofen, damit sich die Kerne leichter lösen und ich ihn leichter verarbeiten kann). Die Zwiebeln und den Knoblauch währenddessen in kleine Stücke hacken und mit etwas Öl im großen Topf glasig dünsten. (Kürbis aus dem Ofen nehmen). Die Kerne mit einem kleinen Messer herausschaben und den Kürbis in grobe Stücke schneiden und mit den Zwiebeln anbraten. Danach mit Gemüsebrühe ablöschen. Das Ganze dann 15-20 Min. köcheln lassen, bis das Kürbisfleisch weich wird. (Lieber etwas länger). Dann je nach Vorliebe Kokosmilch hinzufügen und mit dem Pürierstab passieren. Ein etwa daumengroßes Stück Ingwer schälen und mit hinein reiben. Dann noch mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. (Curry eignet sich hier auch ganz gut, aber ich persönlich mag das nicht so gerne). Zum Schluss noch die Kürbiskerne mit etwas Öl anbraten und die Suppe damit garnieren.

 Guten Appetit :)


Kommentare:

  1. Mhhhh... Kürbis ist aber auch wirklich lecker!
    Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lieb!Danke schön! Es freut mich immer total wenn ich jemanden mit meinen Posts dazu anregen kann was nachzumachen. ;)
    Schreib mir doch mal wie sie dir geschmeckt haben. ;) Ich nasche fast jeden Tag ein bis zwei davon!;)
    Trotzdem einen schönen Sonntag dir!
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  3. mhhhh.. das siet sooo lecker aus. aber ich hab noch nie ne kürbissuppe probiert :D

    AntwortenLöschen
  4. Hmm ich liebe Kürbissuppe! Dein Rezept hört sich lecker an. Mache auch oft Suppen mit Kokosmilch. Werde ich die Tage mal ausprobieren wenn ich noch einen Hokkaido bekomme ;)

    AntwortenLöschen
  5. YUMMI! Mit Kürbiskernen klingt besonders lecker!

    Schau doch mal auf meinem Blog 31,85,- vorbei, wenn du Lust hast!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...