18. Januar 2014

Auf der Suche nach der perfekten Welle {Margaret River}


Ich befinde mich gerade auf einem kleinen Roadtrip von Perth nach Esperance und zurück! Momentan bin ich in Margaret River, einem kleinen Städtchen im Süden Westaustraliens, das für guten Wein und perfekte Surferstrände bekannt ist. Die Strände und die Landschaft hier sind wirklich atemberaubend! Auf den Straßen rollen einem Surfer mit Surfbrett unter dem Arm auf Skateboards entgegen, jedes zweite Auto hat ein (mindestens) Surfbrett auf dem Dach und im Meer tummeln sich die Surfer wie Fliegen. An Surferatmosphäre fehlt es hier nicht!




Eine der schönsten Straßen ist die Cave Road, die sich die Küste von Yallingup bis nach Augusta im Süden entlang schlängelt. Man fährt hier aber nicht direkt am Meer entlang, sondern durch Wälder und Wiesen, die weiter südlich in Weinfelder über gehen.
 


Immer wieder führen kleine Straßen zu weißen, manchmal Menschenleeren Sandstränden, wo sich im Meer blaue Wellenberge türmen und perfekt brechen, was das Surferherz höher schlagen lässt. Surferitis nennt sich das! Ich habe mich auch schon angesteckt: seit gestern mache ich einen Surfkurs bei einer kleinen Surfschule von Margaret River (120$ für 3 Tage je zwei Stunden, mit kompletter Ausrüstung) und siehe da- ich war schon ein paar Mal auf dem Brett gestanden! Ich überlege nun ernsthaft mir ein Surfbrett zu kaufen! Gebraucht kosten die etwa 200$ und wenn man Glück hat kann man es danach wieder verkaufen. Warum also nicht? :)


Meine Hauptbeschäftigung war hier in den letzten Tagen von Strand zu Strand zu fahren und mit einem Kaffee in der Hand gechillt in meinem Van zu sitzen und die Surfer zu beobachten. Da kann ich Stunden lang sitzen! Die Küste hier ist wirklich wunderschön! Eine satt grüne Buschlandschaft die über graue Felsen in blau-türkises Meer über geht, das im Sonnenlicht wie verrückt glitzert. Am Besten gefallen mir der Redgate Beach, an dem auch der Surfkurs statt findet, die Strände von Prevelly und der South Point, der aber eher was für Surfprofis ist.

Es gibt hier zahlreiche Campingplätze, doch die günstigste Variante ist wohl der Boranup-, oder der Conto Campground im Cape Leuwin Nationalpark, nicht weit von Margaret River entfernt. Dafür zahlt man zwischen 7,50$-10$ die Nacht (wenn ein Ranger vorbei kommt ;-). Schlafen tut man hier unter Eukalyptusbäumen, das Handy hat keinen Empfang (auch mal gut) und die Kängurus hüpfen in der Dämmerung zwischen den Zelten herum. In etwa zehn Minuten ist man zur Küste gelaufen und von den hoch gelegenen Felsen bietet sich ein 5-Sterne Blick auf die Bucht. Toiletten und fließend Wasser gibt es, aber keine Duschen! Doch die gibt es dafür 100fach am Strand, oder man hat eine Campingdusche dabei.
Margaret River selbst ist auch ganz nett. Hier gibt es alles was man braucht, Supermärkte wie Coles oder IGA und viele Surfshops.
Surfen, guten Wein trinken, relaxen! Ich freu mich auf die nächsten Tage:-)
Steht ihr auch so auf die Surferatmosphäre?
Habt ihr euch auch schon Mal auf dem Brett probiert?

Kommentare:

  1. Früher wollte ich ja immer unbedingt surfen können. Da hatte ich mein cooles Mini-Brett (weißt du welches? Mit den bunten Bildchen und der Schnur dran?) und hab mich gefühlt wie eine echte Surferin.. hach. Als halber Meter ist das auch noch vorstellbar. Jetzt würde ich mich das wahrscheinlich gar nicht mal mehr trauen, dafür stelle ich mich bei sowas sicherlich viel zu blöde an - aber wer weiß, wenn man einmal dort ist.. dafür schlägt mein Herz bei all den Strandbildern höher. Ich bin zwar eher der Erlebnismensch was Urlaube angeht, aber mal wieder einen schönen Strand zu entdecken wäre auch mal toll. Ein Tag entspannen geht immer! Ach ja, Australien steht sowieso gaaaaanz weit oben auf meiner Traumliste wenn es um Urlaube geht.. wenn da nicht immer die Flugpreise wären. Super Bilder - mal wieder - und ich wünsche dir noch ganz viel Erfolg im Kurs, bei Wein & Wellen und.. wenn die Gelegenheit kommt; schnapp dir das Surfbrett! Man hat nicht immer solche Chancen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja surfen ist gar nicht so einfach wie es aussieht :D Aber es ist schon cool, wenn man auf einer Welle steht und die einen bis zum Strand trägt:) Ich werd mein Glück jetzt die nächsten Wochen mal bei Garage Sales probieren! Vielleicht finde ich dort ein günstiges:)

      Löschen
  2. Wow, das sieht so schön aus! hast du es gut! Ich bin frph, wenn wir im august unsere europareise starten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen umso länger ich von Europa weg bin, umso mehr habe ich Lust Europa zu bereisen :-D Ich wünsche dir viel Spaß!!!

      Löschen
  3. Die Küste mit den vielen Blau-Farben sieht einfach unglaublich aus.
    Hoffe du hattest ein paar schöne Tage.

    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. OH MEIN GOTT IST DAS SCHÖN <3
    Ich bin furchtbar neidisch, das schaut so wunderschön aus. :)
    Surfen steht auf meinem Plan für 2015. Dann hat mich meine Weltreise (die am 14 April startet) hoffentlich nach Hawaii verschlagen ;)
    Ihr habt einen super schönen Blog!

    Liebe Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiuiui, Weltreise? Hört sich superduper toll an! Hätte ich ja auch gerne gemacht wenn ich genügend Geld gehabt hätte! Ich versuche aber einfach so viel wie möglich von Australien aus zu bereisen, von dort aus sind dann teilweise die Flugpreise in tolle Länder nicht mehr so teuer! Mitte des Jahres plane ich einen kleinen trip nach Bali! Ich freu mich schon auf deine Bilder von der Weltreise, du wirst doch hoffentlich darüber bloggen?:) Viiiiel Spaß wünsch ich dir schonmal

      Löschen
  5. Hey Nadi, habt ihr jetzt schon ein surfboard? Wenn du mal in noch mehr Läden schaust gibt es auch noch billigere gebrauchte surfboards, wir haben unseres für 60$ bekommen und das war echt gut!
    Schau mal in Op shops nach, oder in Sportläden, da haben die schon oft welche. :)
    Küsseeee, tausende!
    franciii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir guggen die nächsten Tage mal bei Garage Sales und vllt auch in ein paar Op-Shops:) Ich bin so heiß drauf:)))

      Löschen
  6. Ohhh, Fernweh!!
    Ich mag besonders das zweite Bild total gern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! das ist auch mein Lieblingsbild von dem Post:)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...