2. Juli 2014

Mit dem Roller durch Bali


Das Hauptverkehrsmittel in Bali ist wohl der Roller. Überall düsen sie durch die Straßen, teilweise sitzt sogar eine fünfköpfige Familie auf einem Roller! Einen Roller zu mieten ist hier auch sehr erschwinglich. Für einen ganzen Tag Rollerausleihen habe ich gerade mal 3 Euro gezahlt! 
Doch man muss aufpassen wo man auf Bali Roller fährt. Ich hätte mich zum Beispiel nie in die viel befahrenen Straßen Kuta's getraut. Die Balineser fahren teilweise wirklich wie die verrückten. Sie überholen links, sie überholen rechts, sie fahren teilweise über eine rote Ampeln und Geisterfahrer sind hier fast normal. Sehr gefährlich also für die Touristen, die das alles nicht gewöhnt sind und vielleicht das erste mal auf einem Roller sitzen. Ich habe auch von vielen Leuten gehört, dass die Polizei auf Bali gerne Touristen anhält und man dann erst mit einem Bestechungsgeld von mindestens 5$ wieder weiterfahren kann.
Um das zu vermeiden-->
Tipps um einer Polizeikontrolle auf Bali zu entgehen

  • Helm tragen! Auch wenn so gut wie kein Einheimischer einen Helm trägt besteht in Bali offiziell Helmpflicht! 
  • Bei Rot stehen bleiben! Ja, offiziell muss man auch auf Bali bei der roten Ampel stehen bleiben ;-)
  • Lange Hosen tragen! Um möglichst nicht sofort als Tourist aufzufallen, rät sich wie die meisten Einheimischen eine lange Hose oder zumindest eine kniebedeckende Hose oder Rock zu tragen. Mit einer Hotpant und bauchfreiem T-Shirt fällt man sicherlich mehr auf!
  • Internationalen Führerschein dabei haben
  • Ganz wichtig: Links fahren! Auf Bali herrscht Linksverkehr! 


Ich bin lieber etwas abseits von der Touristenhochburg Kuta gefahren, einmal von Canggu aus und einmal von Ubud aus. Es ging vorbei an Reisfeldern bis zum Vulkansee, vorbei an wunderschönen Stränden und den Abend habe ich am Tanah Lot Tempel mit einer Kokosnuss ausklingen lassen. Und ich hatte Glück: keine Polizeikontrolle!












Kommentare:

  1. Je mehr Posts ich hier über Bali lese, desto größer wird mein Wunsch, selbst nach Bali zu reisen.
    Wunderschöne Impressionen!

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für ein toller reisebericht und Wunderschöne Bilder :)

    Da bekomme ich doch gleichdirekt wieder Fernweh ;)

    Liebste Grüße

    Joana

    http://miss-joana-blue.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...