19. Januar 2015

Ein Tag in Melbourne

Während meines einjährigen Work-and-Travel Jahres in Australien habe ich auch knappe zwei Monate in Melbourne gewohnt. Melbourne ist vor Allem bei jungen Menschen sehr beliebt- Hipsterparadies, Streetart an jeder Straßenecke, guter Kaffee und auch ein bisschen europäisches Flair mit den vielen kleinen Gässchen und einer oldschool Straßenbahn. Es ist eine verrückte Stadt- an meinem ersten Tag läuft mir eine Frau entgegen, die ein Wildschwein Gassi führt, es kann sogar Sitz machen. Ein paar Wochen später ist es ein Mann mit einem Papagei auf der Schulter.


Ich habe während der zwei Monate in St.Kilda, am Strand von Melbourne gelebt. Dort kann man gemütlich am Strand entlang flanieren, Pinguine am Ende eines Stegs herumwatscheln sehen, Kite-Surfen, oder Abends in einer der Bars in der Acland Street feiern gehen. Für Kinder ist sicherlich der Vergnügungspark "Luna Park" ein kleines Highlight, wobei die Preise dort meines Erachtens etwas überteuert waren. Trotzdem ist der Eingang mit einem riesigen Clownsgesicht wirklich sehenswert und auch bei Fotografen ein beliebtes Motiv. Wer lieber an einem Strand etwas außerhalb der Stadt relaxen will, der sollte zum Brighton Beach fahren. Dort gibt es eine Reihe wunderschön bunt angemalter Strandhäuser.

Wer die Streetart Melbournes erkunden will, sollte sich unbedingt die Hosier Lane ansehen. Sie ist direkt am bekannten Federation Square und man kann den Sprayern fast täglich über die Schulter schauen. Aber auch im Hipsterviertel Fitzroy findet man viele gesprayte Häuser. Und wenn man gerade schon gemütlich durch Fitzroy schlendert, sollte man vor Allem in der Gertrudstreet und Brunswickstreet, dem Herzen Fitzroys tun- vorbei an vielen Vintageläden und Hipstern mit Nickelbrille und stylischen Klamotten. Am Wochenende ist hier auch ein kleiner Kunstmarkt (The Rose Street Artist Market), auf dem man viele nette selber gemachte Dinge finden kann.




Souvenirs oder was zum Essen findet man auf dem Queen Victoria Market. Mit dem gekauften Snack kann man es sich in dem daneben gelegenen Flagstaff Gardens auf der Wiese unter einem Baum gemütlich machen und die Ruhe genießen.
Wer Shopping mag sollte mal durch die Swanston Street/ Bourke Street laufen- dort gibt es neben Zara, Sports Girl, Mango, Topshop, Victorias Secret (nur der Beautyshop) und Cotton On, seit neuestem auch einen H&M. Lust auf nen Kaffee? Dann solltet ihr mal kurz in der Degraves Street, gleich in der Nähe, vorbeischauen. Dieses kleine gemütliche Gässchen erinnert total an Europa. Toll anzusehen ist auch die edle Block Arcade.



Ihr seid nicht so die Shopper? Dann steigt doch mal in die stylische alte Straßenbahn "City Circle Line" ein. Die fährt einmal um das Stadtzentrum und ist auch noch umsonst! Wenn ihr genug vom fahren habt dann steigt am Besten am Federation Square wieder aus und lauft am Fluß entlang. Eine Brücke mit vielen Liebesschlössern führt auf die andere Seite (Southbank), von wo aus man einen super Blick auf die Skyline Melbournes hat.



Abends tanzt dort der Bär, denn dort befindet sich das riesige Crown Casino, das fast schon mit denen aus Las Vegas mithalten kann. Dort kann man Abendessen oder ein Bisschen zocken gehen ;-)
Wer lieber die Skyline von oben sehen will, dem kann ich die Rooftopbar namens "Rooftopbar" (an der Swanston Street) empfehlen. Hier gibt es auch ein paar leckere Snacks und gute Drinks und eine super Aussicht auf die Skyline. Falls man gerade in Fitzroy ist, kann man in der Rooftopbar "Naked for Satan" einen Cocktail trinken gehen. Aber denkt dran, Alkohol in Australien ist sehr kostspielig!
Wenn man ein wenig Abstand vom Trubel der Großstadt haben will, kann man einen Roadtrip entlang der Great Ocean Road machen (mehr darüber hier). Die ist nämlich nur etwa zwei Stunden von Melbourne entfernt und ist meiner Meinung nach eine der landschaftlich tollsten Sehenswürdigkeiten Australiens.
Viele sagen Melbourne ist die schönste Stadt Australiens. Ob Sydney oder Melbourne schöner ist, darüber lässt sich streiten. Ich kann heute sagen: Melbourne ist vor Allem die coolste Stadt Australiens!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...